#033 – Lügen

Ein Loch durch eine Lüge zu verdecken, ist wie einen Fehler durch einen Flecken zu verdecken (Aristoteles, der Alliterationen wegen frei übersetzt)


Der Mond ist aus Käse! So, diese Wahrheit musste vornweg einfach mal raus. Doch nun zum Thema: In dieser Ausgabe von Eisenbart & Meisendraht biegen sich die Balken, denn es geht ums Lügen.

Unsere beiden Radiomythomanen Eisi und Meisi denken sich Märchen aus, decken Lebenslügen auf und anektdotieren durch die Kulturgeschichte hindurch; Odysseus erzählt und die Geschichte vom Pferd, Adam und Eva werden vom bösen Gott des Flunkerns bezichtigt und Trump findet auf dem Abiball keine Tanzpartner*innen.
Außerdem: Henker hassen diesen genialen Trick! Wie sie ihren Kopf wortwörtlich aus der Schlinge ziehen können.

Doch die besten Münchausiaden kommen selbstveerständlich von unseren Autor*innen, die uns das Blaue vom Himmel herunterschreiben.

Viel Spaß beim Nachlügen wünscht
Ihr
Pappy, der Redaktionspapagey

Autor*innen:

  • Marc Adams 
  • M.S. Bakausky 
  • Fitzgerald Kusz
  • Margret Bernreuther 
  • Elmar Tannert 
  • Arabella Block 
  • Şafak Sarıçiçek 
  • Verena Schmidt 
  • Marius Geitz
  • Mina Reischer und Felix Foerster

Sprecher*innen:

  • Franz Walser
  • Kathrin Braun
  • Verena Schmidt
  • Mina Reischer
  • Sebastian Birk

Die Texte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.