Marius Geitz

Marius Geitz, geboren 1989 in Essen, ist ein in Nürnberg lebender Pädagoge, Autor und Musiker (Leiden und Miira). 2018 veröffentliche er mit der Erzählung „Alles gehört uns“ sein erstes Buch. Anfang 2019 folgte der Gedichtband „Der Kobel auf der Fensterbank“ gemeinsam mit Cris Koch. Ende 2019 erschien „Alles gehört uns“ als Hörbuch auf Bandcamp.

Derzeit arbeiten Cris und Marius an einem weiteren Buch, welches sich inhaltlich auf die durch live Drawing unterstützte Leseperformance der beiden beziehen wird. Dieses soll im Frühjahr 2020 erscheinen. Wie auch die beiden Vorgänger, wird auch dieses Buch im Selbstverlag herausgegeben werden.

2020 soll zudem von seinen beiden musikalischen Projekten Leiden und Miira jeweils ein neues Album erscheinen.

Kontakt: marius.geitz@web.de
Hörbuch: https://allesgehoertuns.bandcamp.com/album/alles-geh-rt-uns
Leiden: https://leidengruppe.bandcamp.com/
Miira: https://miira.bandcamp.com/
Cris Koch: http://criskoch.de/

Foto: Melina Geitz


Marius Geitz bei EBMD:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.