Marius Geitz: Termin bei der Bank

Ich hatte heute Mittag 
Nen Termin bei meiner Bank
Da wollten sie meine Pläne hören 
Für meine Zukunft und auch sonst
Als ich sagte, dass ich keine Ahnung hab 
Und auf nen Plan haben kein Bock
Sahen sie gefundenes fressen 
Und überhäuften mich mit ihrem Schrott 

Ab ungefähr dem dritten Satz 
verstand ich garnichts mehr
Und wurde immer sau‘rer
Und wünschte mich weit weg
Ab ungefähr dem vierten Satz
Hörte ich nicht mehr hin
Und wurde stinkewütend
Und fing an zu transpirieren 

Ab ungefähr dem fünften Satz 
Stand ich auf Und ging 
Und lief zur nächsten tanke
Und trank ganz schnell ein Bier 
Ab ungefähr dem sechsten Bier
War alles war alles wieder gut
Und vergessen war die Zukunft
Und auch meine Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.