Hanne Mausfeld: Endlich frei

Mal Fehler machen,
rebellieren,
sich nicht genieren
und drüber lauthals lachen.

Mit Wonne in den Fettnapf 
treten und heimlich 
beten, dass es jeder sieht
und akzeptiert,

was dazu führt,
dass man und frau es 
ab dann 
leichter machen kann.

Ganz offen lästern 
überall –
frech, geistreich, bis es andern
wird zur Qual.

Setz dies und jenes in den Sand,
gereich der Familie zur Schande,
tu endlich das,
was keiner will.

Dann brauchst du
keine rote Kappe,
hältst nie mehr deine Klappe
und sagst dir:

Mir ist alles 
einerlei,
ich werd so richtig 
narrenfrei –

übertreib die Schminke
und winke
als Nathan 
von der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.