Federico Sánchez y Camión: Haltestelle Musikhandlung

In einer Musikhandlungs–Haltestelle
warte ich auf Miguel
der nicht da ist
Brandneuer Schlitten
Großmodul
Casa Blanca
erinnerst du dich
es war ’78
an der Sternwarte
eine seltsame Geschichte
In der Musikhandlung
passiert eine Strophe die nächste
und dann der Refrain
Wellenrausch dudu
drück auf eject
gib mir das Tape
Joaquins bicicleta ist Musik
Großmodul, cool
Musikhandel–Haltestelle
ist der zweite Durchlauf
mit einem seltsamen Glanz
Da wartest du
Hotel Hotel
spiel das Band zurück
Gaga dudu
Musikhandlungs–Haltestelle
ist ein Zeitraum
der sich vorwärts
und rückwärts dreht
Großmodul, Chouette
Alles ist möglich, möglich
Einen gesetzlosen Musikhandel–Sender hörend
bin ich in der Musikhandlung
in einer Rock’n’Roll–Zeit
und warte auf Miguel
der nicht auf Band ist
Brandneuer Schlitten
erinnerst du dich
es war 1978
an der Sternwarte
eine seltsame Geschichte
Haltestelle Musikhandlung
ist ein Zeitraum
in dem wir nach vorne
und zurückfahren
Chulo, chouette
Joaquins Fahrrad ist Musik in meinen Ohren
Gaga dudu
da treffen wir uns
in seltenem Glanz
Alles ist möglich, möglich
Hör!
Hör die Musikhandlungsstelle
Eine Musikhandlungs–Station hören
bedeutet sein, bedeutet sein
Ich bin in einem Musikhandlungs–Sender
und warte auf Miguel
bist du da?
spiel das Band zurück
Cool
Brandneuer Schlitten
Wellenrausch
vorbei vorbei
wo ist dein Harmonium?
erinnerst du dich
es war 1978
alles möglich möglich
was eine seltsame Story
die Sternwarte
gesetzloser timecode
da treffen wir uns
Musikhandlungs–Haltestelle
ist ein Ort
da wir tun können
was wir tun wollen
Joaquins Fahrrad in den Ohren
drück auf eject
und gib mir das Tape
wer ist der Empfänger?
an der Sternwarte
bist du der Refrain
Alles ist möglich, möglich
Chouette, Cool
passier eine Strophe
Kleinstadt Vaudeville
Die Musikhandelstelle
ist eine zweite Piratenzeit
mit einem seltsamen Überzug
na warte, Großmodul
was läuft im Hotel
Joaquin?
Eine Musikhandlungsstelle hören
clandestino, gesetzlos
bedeutet zu sein, gesetz-los
ich bin in einem Großmodul
und ich warte auf eine Musikhandlungs–Haltestelle
Chulo
wer, wer auch immer
ist nicht da
nimm ein Bad
Wellenrausch
1978
Ich bin in einer Musikhandlungs–Haltestelle
und ich warte auf ein Großmodul
Kleinstadt Vaudeville
Eine Musikhandlungs–Haltestelle
ist eine Station
an der wir vor- und zurückfahren können
aber auf Joaquins Fahrrad sitzen bleiben
erinnerst du dich
drück auf eject
Die Sternwarte an der Handlungs–Haltestelle
ich warte auf Miguel
in einer neuen Strophe
Radio im Hotel
Joaquins bicicleta ist Musik in meinen Ohren
Vor und zurück
eine Musikhandlung
ist ein zweiter Beutezug
von seltenem Glanz
Gagadudu
ich höre
eine Stimme der Stadt
ich höre
eine Musikhandlungs-Haltestelle
aus der Vorstadt
gesetzlos, gesetzlos
Brandneuer Schlitten
ein Refrain
rein und raus
bist du bist du

Federico "Pico Be" Sanchez: Sieh den Dschungel

Sieh den Dschungel
Dschungel voraus
sieh den Dschungel
Dschungel voraus
Dschungeljunge fürchte dich nicht
Dschungeljunge komm ran dicht
Sieh den Dschungel, Dschungel voraus, zieh los mit deiner Gang, ja
mach dich zum Affen durch die ganze Stadt
überall ist die Stadt,
Dschungeljunge voraus, Dschungeljunge komm durch
im Dschungel liebe ich den Rummel,
da ist der dicke Junge, er ist der böse Junge
wenn die Stadt in Schutt geht
Sieh den Dschungel, Dschungel voraus, zieh los mit deiner Gang, ja
mach dich zum Affen durch die ganze Stadt
Sieh den Dschungel, Dschungel voraus, zieh los mit deiner Gang, ja
und du heizt du durch die Stadt und plärrst:
Im Dschungel liebe ich den Rummel mit meinem Dschungelgirl
sie ist so schick, sie ist so schlimm, sie versteht
wenn die Stadt in Schutt geht, au gibt es Ärger
die ganze Stadt verrückt, verrückt, lass deinen Körper sprechen
durch die ganze Stadt sprechen, verrückt sprechen
Ich liebe Dschungelgirls und verrückt werden
ich liebe Dschungelgirls und verrückt werden
Sieh den Dschungel, Dschungel voraus, zieh los mit deiner Gang, ja
mach dich zum Affen durch die ganze Stadt
Sieh den Dschungel, Dschungel voraus, zieh los mit deiner Gang, ja
eins bist du und die Stadt
Im Dschungel liebe ich den Rummel
die Stadt ist schick, die Stadt ist schlimm
bis sie in Schutt liegt
jetzt ist sie schick, jetzt ist sie schlimm
Ich liebe Dschungelgirls und verrückt werden
bis die Stadt in Schutt geht

Andreas Vincent Weber: Kuhsee, 140x190cm, 1989

Plätscher, Plätscher, Dümpel dümpel, zisch.
Tschirp schirp.
“mama ich will ein eis”
tröpfeltröpfel. Dümpel dümpel. Surrrrrrr.
Tschirptschirptschirptschirptschirp.
Rauschhhhhhhhhhhhhh
”Ach schätzchen wir haben noch eis in der gefriertruhe. warte, bis wir zuhause sind dann kriegst du schönes Marzipaneis von weihnachten noch”
Hühüüühühühü tröpfeltröpfel dümpelzischhhh.
Surrr. Dümpel dümpel. Rausch.
Brummm Tschirp. Huhuhuhuhu. klatsch.
Dümpel plätscher
“ach menno. flennflenn dümpelzisch. brumm huhu tschirp dümpelklatsch.

Tobias Hacker: Nassmüll

Feuchtes Laub der letzten Jahre
Abflussdreck mit Kringelhaaren
Roter Wein und grünes Pril
Pferdeäpfel

Halb verwester Ziegenkäse
Abgelaufne Majonese
Aufgeplatzte Pfirsichdosen
Eingemachte Unterhosen

Du bist alles was ich will
Von dir bekomm ich nie zu viel
Du hast klasse du hast Stil
Endlich kenne ich mein Ziel

Nassmüll
Angebrochne Silberzwiebeln
Umgefallner Kübelkübel
Linsentopf mit Petersilie
Tote Eichhörnchenfamilie

Knackundbackteig ohne Dose
Alte Schweinebratensosse
Ein Mc Ripp schon durchgekaut
Und die alte Weiswursthaut

Du bist alles was ich will
Von dir bekomm ich nie zu viel
Du hast klasse du hast Stil
Endlich kenne ich mein Ziel

Nassmüll
Fruchtzwerge und Kindersäftchen
Durchgeweichtes Playboyheftchen
Watten , Ratten und OBs
Mullbinden aus Not OPs

Bikini aus Riminni
Ausgebrochnes Peddigri
Aufgetaute Hähnchenschenkel
Windeln von nem Pflegeenkel

Du nur gibst mir das Gefühl
Dass ich in dir schlafen will
Du hast soviel Sexapeal
Dich brauch ich zum Liebesspiel

Hackfleisch von 2004
Halb vom Schwein halb andres Tier
Grieben- oder Ohrenschmalz
Lebe hoch Gott erhalts.